SHORINJI RYU GUTENACKER

Kinder Karate lehrgang

 

Karate Kinderlehrgang beim SV-Gutenacker


Am 17.06.2012 wurde der erste Karate Kinderlehrgang der Shorinji Budo Union in Gutenacker abgehalten. Am 17.06.2018 fand der Lehrgang zum 7. Mal in Folge in Gutenacker statt.


76 Kinder von 6- bis 13 Jahren und von Weiß- bis Grüngurt aus 5 Vereinen hatten sich zum Lehrgang angemeldet. Als Trainer waren angereist: Shihan Bill Marsh, 9. Dan Hanshi. Sensei Axel Roth, 7. Dan, Sensei Hermann Meisberger, 5. Dan, Sensei Gisela Marsh, 5. Dan, Sensei Robert Lentes, 5. Dan, Sensei Ferbinand Matl, 5. Dan, Sven Hoyer, 4. Dan, Marc Gnerlich, 3. Dan und aus Gutenacker Sensei Jürgen Fischer, 5. Dan und Sempai Holger Wolf, 1. Dan.


Mit 2 großen Bussen reisten die Teilnehmer aus Trier, Schweich und Föhren an. Die Frankfurter kamen mit PKWs zur Veranstaltung.


Um 10.00 Uhr sollte der Lehrgang beginnen, sodass vorher noch kurze zeit für Kaffee und Smalltalk im Sportlerheim des SV-Gutenacker war.


Um Punkt 10.00 Uhr eröffnete Shihan Bill Marsh den Lehrgang. Zuerst wurden durch ein Aufwärmprogramm die Muskeln gelockert und gedehnt. Schwerpunkt dieses Jahr war die Exaktheit der Ausführungen im Kihon und Kata.


Die Kinder wurden in 5 Gürtelklassen eingeteilt. Jede Gruppe bekam 2 Trainer die mit den Kindern die ersten Grundtechniken üben sollten. Eine Besonderheit hatte sich Shihan Bill Marsh für diesen Lehrgang ausgedacht. Die Trainer der Gruppen sollten am Schluss des Lehrgangs denjenigen aus der Gruppe bestimmen welcher sich besonders hervor getan hatte.

Derjenige sollte dann am Ende des Lehrgangs den nächsthöheren Gürtel bekommen.


Alle Gruppen übten intensiv ihre Gürtelrelevanten Techniken, und wurden von ihren zugeteilten Trainern angeleitet und korrigiert. Nach 2 Stunden Training wurde die wohl verdiente Mittagspause eingeläutet. Leckerer Grillwürstchen Duft drang schon in die Halle.

Nachdem die Kinder ihre Essens- und Getränke Bons erhalten hatten, ging der Run auf die Grillstation los. Die Shorinji Budo Union sponsert seit Jahren die Kinder bei der Verpflegung.

Dank der vielen Salat- und Kuchenspenden der Helfer, konnte sich jeder der rund 120 Gäste sattessen.


Um 13.00 Uhr begann der 2. Teil des Lehrgangs und die Kinder gingen gestärkt in die Sporthalle um den Ausführungen von Shihan Marsh interessiert zu folgen. Kata war am Nachmittag Schwerpunkt. Dass es noch andere Bedeutungen von Blocktechniken gibt, demonstrierte Shihan Marsh eindrucksvoll mit Sensei Axel Roth in einigen Partnerübungen.


Jede Gruppe übte die entsprechende Kata mehrfach. Eine kleine Auflockerung auf der Matte läutete schon fast das Ende des Lehrgangs ein. Nach einer kurzen Abstimmung der Trainer, erklärte Shihan Marsh seine Aktion der Gürtelverleihung. Gespannt warteten die Kinder auf die Ergebnisse.


Aus der Gruppe der Weiß Gurte wurde Jonah Gau (SV-Gutenacker) der Weiß-gelbe Gurt unter viel Applaus verliehen. Aus der Weißgelb Gruppe war es Timotheé Lanz (Trier) der den Gelb Gurt erhielt. Aus der Gelbgurt Gruppe wurde Yvonne Stehr (SV-Gutenacker) der Gelbgrün Gurt verliehen. Cheyenne Ohl (SV-Gutenacker) kann sich ab sofort den Grüngurt umbinden. Und zuletzt war es Louis Frick (Schweich) der sich über eine Blaugurt Graduierung freuen darf.

Nach dem obligatorischem Gruppenfoto mit allen Kindern machten sich die Teilnehmer wieder auf die Heimreise. Die Ausrichter machten sich ans Aufräumen welches dank der vielen Helfer schnell über die Bühne ging. Vielen Dank an alle Helfer und Spender und vielen Dank an Shihan Bill Marsh für den tollen Lehrgang.


Fotos: Heiko Jonas

Bericht: Jürgen Fischer


Fotos